• Abbaye de tamié  © Valentin Saussois

Abtei und Fort de Tamié

Kultur und Abenteuer am Col de Tamié

Die Abtei Notre Dame de Tamié ist ein Zisterzienserkloster, das im Jahr 1133 gegründet wurde und insbesondere für den hier hergestellten Tamié-Käse bekannt ist. In der Nähe des Klosters befindet sich das Fort de Tamié, das zur Verteidigung der Alpentäler diente. Seine Architektur, der botanische Pfad, die herrlichen Aussichtspunkte und der Baumwipfelpfad machen diese Befestigungsanlage zum idealen Ort, um einen Nachmittag mit der Familie zu verbringen.

 

Entdecken Sie auch