• Réserve naturelle du Bout du Lac  © Rémih

Naturschutzgebiet: Réserve naturelle de Doussard

Schilf und Natur ganz in der Nähe

Ein markierter Weg führt zwischen dem See und dem Schilfgebiet durch dieses Naturschutzgebiet, das 2 km vom Campingplatz entfernt ist. Zwei der vier Zuflüsse des Sees führen durch dieses Feuchtgebiet, bevor sie in den See münden. Hier können Sie zahlreiche Tier- und Pflanzenarten beobachten und mit ein bisschen Glück sogar Biber erblicken.

Die Réserve du Bout du Lac, ein Naturgebiet, das von zwei Flüssen durchzogen wird, die den Annecy-See durchfließen, ist ein sumpfiges Gebiet, das eine unglaubliche Artenvielfalt beherbergt. Die Ufer des Sees sind nicht auf dem Niveau des Reservats urbanisiert: Diese erhaltenen Ufer sind daher Zufluchtsort für viele Tierarten, insbesondere für viele Vögel. Die feuchten Wiesen des Reservats sind bekannt für ihre seltenen Arten von wilden Orchideen. Ein Lehrpfad durchquert die verschiedenen Bereiche des Reservats, damit die Besucher das Ökosystem am Ende des Sees, seine Funktionsweise, seine Herausforderungen und den Reichtum der Arten, die zu seinem Gleichgewicht beitragen, entdecken können. Als Fußgänger ist der Weg für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Spaziergänger geeignet. Auf einer Entfernung von etwas mehr als 1,5 km lädt er zu einem spannenden 45-minütigen Spaziergang ein. Unterwegs wurde ein alter mittelalterlicher Turm zu einer privilegierten Sternwarte für die einheimische Fauna umgebaut. Die Besuche können frei oder in Begleitung eines Naturführers durchgeführt werden. Der Weg wird durch sehr klare und illustrierte Lehrtafeln unterbrochen. Ein ungewöhnlicher und erfrischender Spaziergang, den Sie mit der Familie nicht verpassen sollten!

 

Entdecken Sie auch