• Annecy

Annecy

Das Venedig der Alpen

Auch Sie werden begeistert sein vom Charme der Altstadt von Annecy mit ihren Kanälen, die von mittelalterlichen Gebäuden mit blühenden Balkonen gesäumt sind und von kleinen Brücken überquert werden. Ihre Geschichte ist eingegraben in die Steine ihrer Burg und die Stadttore. Steigen Sie zu den alten Befestigungsanlagen hinauf, genießen Sie die Aussichten auf den See und die Berge oder schlendern Sie durch die Fußgängerzonen, die zum Bummeln einladen.

Annecy, auch bekannt als "Stadt der vier Türme" und "Venedig der Alpen", besticht durch seine außergewöhnliche Lage zwischen See und Berg, seine Landschaften und seine Atmosphäre sowie durch den Reichtum seines historischen und architektonischen Erbes. Die Altstadt hat viele Schätze. Bei einer geführten oder kostenlosen Besichtigung der Hauptstadt Haute-Savoie sollten Sie sich das Komitatsschloss mit Blick auf die Stadt, das ehemalige Gefängnis aus dem 12. Jahrhundert, das Palais de l'Isle, und die Kathedrale Saint-Pierre nicht entgehen lassen. Die Carnot Street, Sainte-Claire Street und Royale Street sind angenehme Fußgängerzonen, die zum Flanieren am Fluss Thiou einladen. Die Ufer des Sees bieten mit ihren Yachthäfen, Stränden, Parks und Promenaden eine weitere Atmosphäre. Der Strand von Marquisats, der grasbewachsen ist, ist kostenlos und wird im Sommer überwacht. Der bezahlte Strand von Imperial verfügt über ein Solarium und viele Sport- und Freizeiteinrichtungen. Um am See entlang zu gehen und sich mit Ihrer Familie zu entspannen, gibt es nichts Besseres als die 7 Hektar große Paquier-Promenade oder den bewaldeten Park der Jardins de l'Europe. Die beiden Orte sind durch die berühmte Pont des amours verbunden, ein wesentliches Wahrzeichen von Annecy.